Über uns

Bruno Lustenberger BC Invest

BRUNO LUSTENBERGERVR-Präsident und CEO

Brückenbauer zwischen old-economy und Blockchain.

Jg 1966 – verheiratet, 2 Kinder (7  und 2)

Abschluss an der HSG St. Gallen

Ich war 1987 in den USA und hatte das Glück, als einer der ersten auf einem richtigen PC mit Farbbildschirm zu arbeiten – was für ein Unterschied zu unseren Schreibmaschinen. Ab 1994 war ich IT-Projektleiter bei einem Konzern und durfte in 7 Jahren das Internet, email, extranet, die Auftritte fürs Internet etc. betreuen. Nun steht die nächste, noch grössere technische Revolution an: die BLOCKCHAIN.

Es ist mir ein grosses persönliches Anliegen, diese Technologie zu verbreiten, aufzuzeigen welch grosses Potential sie hat und dass wir in Zukunft noch mehr von Blockchain betroffen sein werden wie heute vom Internet!!!

BC Investment Verwaltungsrat

Markus Hotz, Beirat BC Invest

Markus Hotz hat erkannt, was der Gesellschaft in einer Welt des Wandels fehlt: Bewusstsein und der Wille zur Veränderung und Entwicklung. Schliesslich ist nichts schlimmer als unerwartet von einer Welle des Umbruchs überrollt zu werden.

Deshalb gab es für ihn nur eine Option: Er verkaufte erfolgreich eines seiner bisherigen Unternehmen, um sich voll und ganz auf die Markus Hotz Consulting zu konzentrieren. Denn in seinen Augen liegt die Zukunft in der People- und Businesstransformation und die möchte er tatkräftig voranbringen.

Seine Vorgehensweise ist dabei keinesfalls klassisch: Er agiert nach dem Stollenbauprinzip: „Erst graben, dann stützen.“ Übertragen bedeutet das für Hotz: In der Praxis gräbt er sich leidenschaftlich gern ins Ungewisse und geht dabei an seine Grenzen. Wenn ihn das Neue dann immer noch anspricht, ist es Zeit für die notwendige Stütze – indem er sich den theoretischen Background aneignet.

Er ist der Typ, der immer Neues wagt.

Philipp Murer, Beirat BC Invest

Fehlt Text noch…

Stephan Hüsler, Beirat BC Invest

Stephan Hüsler ist seit mehr als 25 Jahren in der Finanzbranche tätig. Er hat sich als Investor in Emerging Markets einen Namen gemacht und führt den Emerging Markets Blue Chips Fund. Er war unter anderen für die Guyerzeller Bank AG (CH), Genesis Investment Managment (UK) und PGGM (NL) tätig. Er studierte Volkswirtschaft und Finanzmarkttheorie an der Universität Zürich.

BC Investment Sales

Pirmin Lang, Beirat BC Invest

Stillstand heisst Rückwärts gehen. Diese Erkenntnisse brachten mich im Beruf, wie im Sport schon weiter. Man muss mit der Zeit gehen, denn diese läuft und die Wirtschaft entwickelt sich. Also bin ich überzeugt, dass Bitcoin in Zukunft ein fester Wert in der weltweiten Gesellschaft wird.

Im Beruf lernte ich zu kalkulieren, im Sport entwickelte ich den Biss. Zwei Komponenten welche in der Wirtschaft sehr wichtig sind. Analysieren und Risiken abschätzen sind die Faktoren um langfristig Erfolg zu haben.

In meinem beruflichen Werdegang war ich 8 Jahre lang auf der Bank tätig und war vorallem im Kreditgeschäft tätig. Danach konnte ich mein Hobby zum Beruf machen und war 6 Jahre lang Berufsradfahrer. Nun ist es Zeit die Erkenntnisse aus beiden Sparten zusammenzufassen und bestens zu nutzen. Privat habe ich zusammen mit meiner Frau, zwei Kinder im Vorschulalter. Nebst der Familienzeit ist Sport immer noch ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben.

Abdoul Azad, Beirat BC Invest

Together with my business partner, I was the owner of Alqandil Company in Syria. Alqandil Company was a company for general trading between Syria and Iraq for all kinds of goods depending on the market demands (eg. medical equipment, construction materials, electronics….). N.B: In Syria they don’t work like here in a significant branch of trading, they just simply do all kinds of trading.

With our license for trading we were able to take bids from Ministries and propose tenders.

I worked with Forex as a side job too.

Having a good network of people in Dubai, Syria and Iraq can lead to a successful business in the future.

BC-STIFTUNG

Die BC-Stiftung ist bisher ein privates Engagement in Kolumbien, welches hauptsächlich Kindern aus den ärmsten Quartieren zu Gute kommt. 20% unserer Gewinne fliessen in die Stiftung. Die Verwendung der Mittel prüfen wir und unsere Partner vor Ort selber. Wir unterstützen Projekte wie:

  • Tag des Kindes
  • Kulturelle Projekte während der Schulferien
  • Programme zur Unterstützung von jugendlichen Müttern
  • Programme zur Unterstützung von Alleinerziehenden
  • Programme zur Aufklärung (10-18 jährige)
  • Kinderhorte
  • Programme für Aktivitäten von Senioren und Kinderhorten

Unsere Vision ist es, dass wir den Ärmsten soweit helfen können, dass sie aus eigener Kraft von frühster Kindheit an bis zum Abschluss der UNI begleitet werden können! Bildung als Massnahme für Frieden und Verbesserung der Umwelt.

Wir informieren gerne über laufende Projekte. Sie können sich gerne mit Spenden beteiligen oder vor Ort an Projekten mitarbeiten. Einsätze von 1 Woche bis zu 1 Jahr sind möglich.